Offline ist tot? Es lebe Offline!

Ein Rückblick auf die Meetups #1 von HRnetworx und Talentrix

Digitale Technik wird immer wichtiger – auch in der Personalarbeit. Wenn Unternehmen nicht digital sind, haben sie es oftmals schwer, ganz oben mitzuspielen. Trotzdem gibt es Momente, in denen digital nur eine Nebensache ist. Nämlich dann, wenn es um die Beziehung von Mensch zu Mensch geht. Und diese lässt sich immer noch am besten in ungezwungener und persönlicher Atmosphäre knüpfen und vertiefen. Lesen Sie im nachfolgenden Bericht die Zusammenfassung unserer Human Resources Lounge Meetups rund um das Titelthema „Die HR-Zukunft ist digital“.

Köln, Düsseldorf, München, Frankfurt. So unterschiedlich die jeweiligen Stationen der Auftaktrunde der Meetups der Human Resource Lounge, so übereinstimmend die Reaktionen auf das neue HR-Offlineformat. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an unsere Location Partner morefire, Startplatz Düsseldorf, Speexx und Deutsche PensExpert sowie all unseren Referenten, ohne die der überwältigende Zuspruch und die zahlreichen Anregungen nicht möglich geworden wären.

An anderer Stelle gingen die Antworten der lebhaften Diskussionen zum Titelthema auseinander – was ist Digitalisierung eigentlich sowie wie wird diese in den jeweiligen Unternehmen und vor allem bei den Personalverantwortlichen gelebt?

Digitalisierung ist ein Mindset und bringt einen Kulturwandel in die Unternehmen

Digitalisierung ist auf alle Fälle mehr als der digitale Wandel, sondern vielmehr ein Mindset. Innovationszyklen wurden immer kürzer und das Schritthalten gelingt nur mit einem proaktiven Ansatz.

Bei einem Mobile sind die Dinge miteinander verbunden und schwingen gleichmäßig. Wenn man nun die Elemente des beliebten Kinderspielzeugs in die große Welt überträgt, so hat die Digitalisierung an dieser Stelle ein Ungleichgewicht in die Arbeitswelt gebracht. Erfolgreich am Markt bleiben nur diejenigen Unternehmen, die wieder ins Gleichgewicht kommen, sich schnell anpassen bzw. den digitalen Herausforderungen stellen und die Chancen nutzen. Fach- und Führungskräfte müssen hierbei in Vorleistung treten und den Mitarbeitern den Kulturwandel vorleben.

Digitalisierung ermöglicht die Fokussierung auf die jeweiligen Kerngeschäfte und macht Human Resources menschlicher

Unternehmen, die den Kulturwandel gemeistert haben, profitieren auf vielen Ebenen von der Digitalisierung. Davon berichteten als Best Practices viele an den Meetups teilnehmende HR-Verantwortliche. So kurios dies für weniger technikaffine Personaler klingen mag – der Einsatz von Digitalisierung macht die HR-Arbeit und damit die gesamten Unternehmen menschlicher. Indem man sich digitale Prozesse zunutze macht, hat man in der modernen Personalarbeit Zeit, sich auf die relevanten Bewerber zu konzentrieren und sich Mitarbeitern zu widmen. Dies gilt vor allem, wenn der Scheu vor den Neuerungen ein Spaßfaktor gegenübergestellt werden kann.

Leider profitieren HR-Abteilungen nicht als erste Unternehmensbereiche von der Digitalisierung. An dieser Stelle (und nicht nur hier) besteht Nachholbedarf! Denn Personalverantwortliche können den Einsatz technischer Möglichkeiten auch im Sinne der Bewerber nutzen und Vertrauen schaffen. Digitales Employer Branding wird nun das Titelthema der zweiten Runde der Meetups der Human Resource Lounge von HRnetworx und Talentrix!

Digitales Employer Branding. Arbeitgeberattraktivität als Vorteil im Kampf um die besten Köpfe

In Zeiten knapper Personalressourcen ist ein starkes Image als Top-Arbeitgeber wichtiger denn je. Der deutsche Mittelstand steht in einem unerbittlichen Wettbewerb um Uniabsolventen und High-Potentials, die es immer noch vorranging zu den sogenannten Big Playern zieht. Die Digitalisierung bietet an dieser Stelle gerade den deutschen KMU enorme Möglichkeiten, um in diesem vielzitieren War of Talents heute und morgen zu bestehen.

Ab 4. September 2018 starten die Meetups #2 in eine neue Runde

Die Human Resources Lounge Meetups bieten nach der Sommerpause Personalleitern, Personalvorständen, Geschäftsführern sowie Fach- und Führungskräften aus HR-Abteilungen wieder eine Offline-Plattform für Diskussion, Austausch und Schaffung neuer Synergien. Die Veranstalter HRnetworx (eine Marke von Business Leads) und Talentrix setzen dabei mit den Teilnehmern wieder in ungezwungener und persönlicher Atmosphäre neue Impulse für die HR-Arbeit.

Anmeldungen sind in Kürze möglich! Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Haben Sie noch Fragen zum Artikel? Schreiben Sie uns.